Jacobs Bäckerei

Niffler (4 Stück)

(Zutaten eingerückt)

  • 7g Trockenhefe (1 Packung)
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Traubenzucker

zusammenrühren bis es schäumt.

  • 300 g Mehl
  • 15 g Olivenöl
  • 1/2 TL Salz

vermischen.

Alle Zutaten vermischen. Dann den Teig kneten.

1/2 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig nochmals durchnketen.

Backofen auf Heißluft 200 C vorheizen.

4 mal Teig als Niffler formen:

1/4 Teig (etwa 115g) wie eine 12 cm hohe flachgedrückte Birne formen. Das Schmale Ende wird der Kopf. Dabei darauf achten, dass die Oberfläche einigermaßen glatt ist.

Beine:

Mit einer Schere 1 mal unten in der Mitte einschneiden etwa 2 cm tief.

Arme:

2 mal schräg von unten in die Seiten einschneiden etwa 2-3 cm tief.

Bauchtasche:

Von der Kopfseite her schräg von oben in den Bauch einschneiden(nicht durch) für die Bauchtasche. In die Tasche

  • 2-3 Walnussstücke

als Schatz stecken.

Niffler formen:

Kopf länger ziehen, an den Seiten eindrücken und ganz vorne flach drücken.

Rechts und links an den eingedrückten Seiten feucht machen und

  • 2 Pfefferkörner

als Augen eindrücken.

Die Beine länger ziehen, schmaler formen und ganz unten flach drücken. Dort jeweils unten 4 mal einschneiden für jeweils 5 Fußkrallen.

Bei den Armen die Hände flach drücken und je 2 mal einschneiden für jeweils 3 Handkrallen.

Den ganzen Körper am Kopf nach oben ziehen, dass der Niffler sitzt. Den Kopf etwas ausformen Etwa beim Hintern den Teig wie einen Schwanz nach hinten ziehen, welcher den Niffler abstützt. So bleibt er beim Backen eher sitzen und chillt nicht ....

Den ganzen Niffler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Alle anderen Niffler ebenso vorbereiten.

  • 1 Ei

verquirlen und die Niffler damit einstreichen.

 

Zusätzlich: Wenn vorhanden,

  • Etwas Mohn

auf Rücken, Bauch, Arme, Beine und Tasche streuen. Dabei auf jeden Fall Hände, Füße und Schnabel auslassen.

 

Im 200C Heißluft Backofen, den Niffler 12 Minuten backen.

Guten Appetit!